Verkehrsunfall MAN Kreuzung

18.01.2018 - Am Donnerstagabend ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Kreuzung Industriestrasse Mitte/Eisenhüttenstraße. Da wir nach dem Papiercontainerbrand auf der Wache noch mit Aufrüstarbeiten beschäftigt waren und beide HLF`s der Berufsfeuerwehr sich in Paralleleinsätzen befanden, fuhren wie die Einsatzstelle mit dem MLF TH als Backup initial mit an.

 

 

Vor Ort waren zwei PKW auf der Kreuzung kollidiert. Mehrere verletzte Personen wurden vom Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus transportiert. Unsere Aufgabe bestand in der Einsatzstellenabsicherung und Ausleuchtung, das Stromlos machen der Fahrzeuge, sowie das Reinigen der Straße von Trümmerteilen. Durch die starke Deformation eines PKW müssen wir die Motorhaube mit dem hydraulischen Spreizer öffnen.

Parallel dazu waren vier unserer Kameraden/innen mit dem LKW der Wache 1 und Kräften der Feuerwache 2 eingesetzt um Absperrmaterial zur Nord-Süd-Straße zu bringen und aufzustellen.

   
© Freiwillige Feuerwehr Salzgitter - Ortsfeuerwehr Lebenstedt - An der Feuerwache 3 - 38226 Salzgitter

Unwetter

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)