Tiefbauunfall verschüttete Person

06.06.2018Mittwochvormittag ging es für uns und den Rüstzug Berufsfeuerwehr nach Krähenriede zu einem Tiefbauunfall mit einer verschütteten Person. Bei Eintreffen der Feuerwehr lag eine Person bewusstlos in einem Aushubgraben. Eine aufwändige Menschenrettung schloss sich an. Der Graben wurde mit technischen Gerät stabilisiert und eingebrochenes Erdreich sowie Geröll mussten von Hand entfernt werden. Die verschüttete Person wurde nach ihrer Befreiung mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert. Wir waren ca. eine Stunde im Einsatz.

   
© Freiwillige Feuerwehr Salzgitter - Ortsfeuerwehr Lebenstedt - An der Feuerwache 3 - 38226 Salzgitter

Unwetter

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)