Verkehrsunfall A39 Höhe Rasthof Hüttenblick

07.08.2018Dienstagabend kam es zu einer Kollision zwischen zwei PKW auf der A39 in Höhe des Rasthofes Hüttenblick in Richtung Braunschweig. Ein PKW wurde dabei erheblich beschädigt. Der Fahrer war nicht eingeklemmt, er musste jedoch aufgrund seiner Verletzungen möglichst Patientenschonend aus dem Fahrzeug geholt werden. Um das zu gewährleisten, wurde das Dach des PKW mit hydraulischem Rettungsgerät durch die Feuerwehr abgetrennt.
Wir unterstützen mit mehreren Trupps bei bei den Rettungsmaßnahmen, bauten den Brandschutz auf und reinigten anschließend die Unfallstelle.

 

Presselinks:

News38.de: https://www.news38.de/salzgitter/article215036565/Schwerer-A39-Crash-Verursacher-angeblich-abgehauen.html?ref=sec

RegionalSalzgitter.de: https://regionalsalzgitter.de/schwerer-verkehrsunfall-an-raststaette-salzgitterhuettenblick-sued/

   
© Freiwillige Feuerwehr Salzgitter - Ortsfeuerwehr Lebenstedt - An der Feuerwache 3 - 38226 Salzgitter

Unwetter

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)