Kellerbrand Berliner Straße

02.04.2019 - Dienstagabend wurden wir zu einem Feuer mit Menschenleben in Gefahr in die Berliner Straße alarmiert. Vor Ort brannte es im Keller eines Hochhauses mit starker Rauchausbreitung in den Treppenraum. Es brannten Gegenstände in dem Keller. Wir stellten 2 Atemschutztrupps an der Einsatzstelle.

Das Feuer konnte mit 1 C-Rohr schnell unter Kontrolle gebracht werden. Der Rettungsdienst musste mehrere Personen sichten, eine verletzte Person kam in ein Krankenhaus. Die nachalarmierten Atemschutzfeuerwehren Lichtenberg und Bruchmachtersen waren kurz nach deren Ausrücken nicht mehr erforderlich.