Brandeinsatz am See

11.07.2019 - Um 15:48 wurden wir zu einer Notfalltüröffnung alarmiert. Da sich diese Einsatzstelle schnell erledigt hatte, ging es im Anschluss weiter mit dem B-Dienst und der Ortsfeuerwehr Salder an den Salzgitter-See. Eine starke Rauchentwicklung war bereits auf der Anfahrt sichtbar.

Vor Ort brannten auf einer Fläche von ca. 350qm auf einem Lagerplatz Baumstämme und Äste in voller Ausdehnung. In Summe wurden 4 C-Rohre, 1 B-Monitor sowie Netzmittel eingesetzt. Eine Wasserversorgung musste aus dem See aufgebaut werden. Nach 2 Stunden konnte Feuer aus gemeldet werden.