Verkehrsunfall A39

22.07.2019 - Montagabend gegen 19:30 ging es für uns mit dem Rüstzug auf die A39 in Fahrtrichtung Braunschweig. Zwischen Lebenstedt Nord und Thiede kam zu einem Verkehrsunfall mit einem Motorrad. Aufgrund eines Unfallereignisses stürzte ein Motorradfahrer und zog sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungshubschrauber musste für die verletzte Person angefordert werden. Aufgrund der Größe der Einsatzstelle wurde die Ortsfeuerwehr Thiede ebenfalls nachgefordert. Wir sperrten die Einsatzstelle weiträumig mit Decken als Sichtschutz ab und betreuten Augenzeugen des Unfalls bis zum Eintreffen mehrerer Notfallseelsorger. Nach 2 Stunden war der Einsatz für uns beendet.

   
© Freiwillige Feuerwehr Salzgitter - Ortsfeuerwehr Lebenstedt - An der Feuerwache 3 - 38226 Salzgitter

Unwetter

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)