Kellerbrand Neuer Mühlenweg

11.07.2020 - Samstagabend wurden wir mit der Berufsfeuerwehr in den Neuen Mühlenweg zu einem Kellerbrand alarmiert. Beim Eintreffen drang bereits dichter Rauch aus den Kellerfenstern des Mehrfamilienhauses.
Da sämtliche Fenster der Wohnungen noch geöffnet waren und so Rauch in die Wohnungen und den Treppenraum eindrang, suchte unser Angriffstrupp die Wohnungen nochmal nach Personen ab. Zeitgleich mussten wir auf der Rückseite des Gebäudes zwei Personen von einem Balkon mit der Steckleiter retten.

 

Im Einsatzverlauf ging auch ein zweiter Atemschutztrupp von uns zu Löscharbeiten in den Keller vor. Aufgrund der großen Menge an Brandgut konnte erst nach 2 Stunden Feuer aus gegeben werden. Das Wohngebäude musste im Anschluss noch umfangreich gelüftet werden.