Aktuelles

Garagenbrand Meerweg

05.10.2012 - Die Einrichtung einer Doppelgarage brannte am Freitag Abend am Meerweg in voller Ausdehnung. Es wurden durch die Kräfte der BF und FF zwei Trupps unter Atemschutz und zwei C-Rohre zur Brandbekämpfung vorgenommen. Nachdem die Garage gewalltsam geöffnet wurde konnte durch einen Innenangriff das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden. Abschließend wurden noch Teile des Brandgutes aus der Garage entfernt. Im einstündigen Einsatz war die Wache 1 + 2 der BF und die Ortsfeuerwehren Lebenstedt und Salder.

Weiterlesen...

 

Sturmschaden Berliner Straße

05.10.2012 - Durch den starken Wind sind am Freitag Mittag Teile der Aussenverkleidung eines Wohn- und Geschäftshauses auf die Berliner Straße gefallen und mussten von der Feuerwehr eingesammelt werden. Im weiteren Einsatzverlauf wurden mit der Drehleiter einige Fassadenteile am Gebäude gesichert und lockere Teile entfernt, da auch diese auf die Straße zu stürzen drohten. Im 2 stündigen Einsatz war die FF-Lebenstedt, sowie der ELW 1 und die Drehleiter der Berufsfeuerwehr.

Weiterlesen...

 

Filteranlage im Vollbrand

01.10.12 - Der Motor einer Filteranlage stand am Montag Abend in einer Produktionshalle an der Peiner Straße im Vollbrand. Da die Anlage in einer Halle stand, war die Halle bei eintreffen der Feuerwehr stark verraucht. Unter Vornahme eines Schaumrohres konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Anschließend wurde die Anlage ins Freie gebracht und außerhalb erneut abgelöscht.

 

Einsätze durch Starkregen

11.09.2012 - Aufgrund von Starkregen liefen einige Straßen in Lebenstedt so schnell voll Regenwasser, dass die Kanalisation das Wasser nicht aufnehmen konnte. Die Feuerwehr wurde daraufhin eingesetzt um die Regenwassereinläufe in Straßensänken frei zu machen. Wir wurden im Kurt-Schumacher-Ring und auf der Kattowitzer Straße eingesetzt. Hier war auf teilweise 50m die Fahrbahn unter Wasser. Wir öffneten die Regenwassereinläufe, entfernten das Fangsieb, damit das Regenwasser ablaufen konnte.
Im Anschluss wurde ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Linienbus an der Albert-Schweitzer-Straße gemeldet. Hier wurde eine verletzte Person vom Rettungsdienst versorgt. Für die Feuerwehr gab es keinen weiteren Einsatz.
Vom Verkehrsunfall fuhren wir mit der BF Wache 1 zu einem gemeldeten Gasgeruch an der Konrad-Adenauer-Straße unter der Unterführung zur A39. Nach einer genauen Erkundung konnte jedoch kein Gasgeruch festgestellt werden.

 

Angebranntes Essen sorgte für Rauchentwicklung

20.08.2012 - Aufgrund einer Rauchentwicklung in einem Hochhaus an der Chemnitzer Straße wurde der Feuerwehr Montag Abend ein Wohnungsbrand gemeldet. In einem Flur zu mehreren Wohnungen im 4. OG konnte eine Rauchentwicklung sowie Brandgeruch festgestellt werden. Je ein Trupp von BF und FF-Lebenstedt öffneten unter Atemschutz mit Türöffnungswerkzeug die Wohnungen, um die Brandwohnung zu finden. Eine Person wurde noch in der verrauchten Wohnung angetroffen und ins Freie verbracht. Als Ursache konnte angebranntes Essen auf dem Herd ausgemacht werden. Das Gebäude wurde abschließend noch mit einem Hochleistungslüfter belüftet.

 

Personensuche am Salzgitter-See

04.08.12 - In der Nacht von Freitag auf Samstag fuhren wir im Wasserrettungszug den Salzgitter-See an. Vor Ort wurde eine männliche Person vermisst, die vorher im See schwimmen war, diesen aber nicht mehr verlassen hatte. Seitens der BF wurde eine Drehleiter in Stellung gebracht, um mit der Wäremildkamera zu suchen und den See auszuleuchten. Es wurde mit Booten von Feuerwehr und DLRG der Wasserbereich und mit Fahrezeugen und zu Fuß der Uferbereich abgesucht. Wir beteiligten uns mit unserem LF16, sowie mit Fußtrupps an der Ufersuche. Im weiteren Einsatzverlauf wurden Rettungshundestaffeln von der Leitstelle Braunschweig angefordert. Im Laufe der Nacht konnte die vermisste Person von der Polizei in Lebenstedt gefunden werden. Die Person wurde vom Rettungsdienst in das Krankenkaus verbracht und die Suchmaßnahmen am See wurden abgebrochen.

 

Brand in einer Spielhalle

09.07.2012 - Zu einer starken Rauchentwicklung wurden die Feuerwachen 1+2 der BF sowie die FF-Lebenstedt am Montag früh in die Gewerbestraße  alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte von der Wache 1 wurde eine starke Rauchentwicklung aus einer Spielhalle festgestellt.

Weiterlesen...

 

Küchenbrand Kurt Schumacher Ring

29.06.2012 - Einen gemeldeten Wohnungsbrand mit Personen in Gefahr wurde der Feuerwehr am Freitag Morgen gemeldet. Vor Ort wurde ein Küchenbrand und eine Verrauchung des Treppenraumes festgestellt. Die ersten Kräfte der Berufsfeuerwehr hatten das Feuer schnell gelöscht. Ein Trupp der FF-Lebenstedt ging ebenfalls unter Atemschutz vor und stellte Lüftungsöffnungen im Treppenraum her.

 

Balkonbrand am Rabenacker

20.05.2012 - Ein Feuerschein auf einem Balkon eines Hochhauses am Rabenacker wurde der Feuerwehr am Sonntag Abend gemeldet. Vor Ort bestätigte sich dieses Meldebild. Durch die Kräfte aus BF und FF-Lebenstedt wurde das Gebäude evakuiert, eine Drehleiter in Stellung gebracht sowie ein Löschangriff über den Treppenraum vorbereitet. Das Feuer auf dem Balkon konnte von der Drehleiter aus schnell bekämpft werden. Personen kamen nicht zu Schaden.

 

Rauchentwicklung im Klinikum

07.05.2012 - Am Montag Abend wurde der Feuerwehr eine Rauchentwicklung und Brandgeruch im Krankenhaus Lebenstedt gemeldet. Beide Wachen der BF, die FF-Lebenstedt und der Löschzug FF 2 wurden initial alarmiert. Vor Ort wurde eine Rauchentwicklung in einer Zwischendecke festgestellt. Ein Löschangriff wurde im Gebäude vorbereitet. Wir stellen 2 Trupps unter Atemschutz im Gebäude. Nach längerer Suche konnte ein defektes Elektrogerät als Ursache lokalisiert werden. Personen kamen nicht zu schaden.

 
   
© Freiwillige Feuerwehr Salzgitter - Ortsfeuerwehr Lebenstedt - An der Feuerwache 3 - 38226 Salzgitter

Unwetter

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)