Aktuelles

Brand in einem Industriefilter

28.02.2012 - Am Dienstag Mittag wurde der Feuerwehr eine Stichflamme mit anschließender Rauchentwicklung in einer Industriefilteranlage gemeldet. Die Wachen 1+2 der BF und die FF-Lebenstedt fuhren daraufhin zu dem Industriebetrieb an der Peiner Straße. Die betoffene Filteranlage wurde durch mehrere Trupps unter Filtermasken geöffnet und das Brandgut außerhalb der Produktionshalle verbracht. In Bereitstellung standen von uns ein Trupp unter schwerem Atemschutz sowie ein C-Rohr. Der Einsatzdauer betrug ca. 1 Stunde.

 

Jahreshauptversammlung 2012

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Lebenstedt begrüßte Ortsbrandmeister Heiko Wagner den Stadtkämmerer Ekkehard Grunwald, den stellvertretenden Fachdienstleiter Feuerwehr Martin Mann und den stellvertretenden Stadtbrandmeister LBZ1 Friedhelm Maue.

Die Ortsfeuerwehr Lebenstedt rückte im Jahr 2011 zu 185 Einsätzen aus. Darunter 58 Hilfeleitungen und 127 Brandeinsätze. Dazu kamen Brandsicherheitswachen  der Wehr beim Altstadtfest in Salzgitter-Bad, dem ffn-Kindertag, den Flugtagen am Schäferstuhl und der Motorradgedenkfahrt am Lebenstedter Rathaus.
Die Wehr konnte im vergangenen Jahr ein LF16 durch Fahrzeugumsetzungen übernehmen und verfügt somit für die Innenstadt wieder über ein schlagkräftiges Einsatzfahrzeug.  Heiko Wagner berichtet ferner über viele Aktivitäten der Ortsfeuerwehr. Bei den Leistungswettkämpfen auf Stadtebene, bei denen die Lebenstedter Wehr auch der Ausrichter ist, wurde ein 6. Platz erreicht. Im Löschbezirk 1 wurde ebenfalls an den traditionellen Eimerwettkämpfen teilgenommen.

Weiterlesen...

 

Saunabrand

05.02.2012 - Eine starke Rauchentwicklung im Keller eines Zweifamilienhauses wurde der Feuerwehr am Sonntag Abend gemeldet. Beide Wachen der BF und die FF-Lebenstedt fuhren darauf hin zum Schilfufer in Lebenstedt. Vor Ort drang bereits Rauch aus mehreren Kellerfenstern des Wohngebäudes. Die Bewohner hatten zu diesem Zeitpunkt das Gebäude bereits verlassen. Der erste Angriffstrupp der BF ging mit einem C-Rohr unter Atemschutz zur Brandbekämpfung in der Keller vor. Es brannte hier im Bereich einer Sauna. Unser Angriffstrupp wurde ebenfalls unter Atemschutz zum Herstellen von Lüftungsöffnungen und Nachlöscharbeiten eingesetzt. Eine Wasserversorgung wurde aufgebaut und das Gebäude mit einem Hochleistungslüfter rauchfrei gemacht. Der Brand in der Sauna konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden.

 

Orkan über dem Stadtgebiet

05.01.2012 - Durch die Orkantiefs "Ulli" und "Andrea" fuhr die Feuerwehr Salzgitter in den letzten zwei Tagen diverse Unwettereinsätze. Die Ortsfeuerwehr Lebenstedt wurde zu umgestürzten Bäumen, einem abgedecken Dach und einem Bauzaun der umzustürzen drohte alarmiert. Alle Einsatzstellen konnte binnen kurzer Zeit abgearbeitet werden.

 

Vereinsheim steht im Vollbrand


30.12.2011
- Am Freitag Abend wurde die Feuerwehr Salzgitter zu einem Gebäudebrand nach Salzgitter-Bad alarmiert.   Als die ersten Kräfte der BF am Ort waren brannte das MTV-Vereinsheim in voller Ausdehnung. In kurzer Folge wurden weitere Züge der Freiwilligen Feuerwehr Salzgitter nachalarmiert. Es musste vort Ort eine Umfangreiche Wasserversorung über eine lange Wegstrecke aufgebaut werden. Dies nahm einige Zeit in Anspruch. Gelöscht wurde über diverse C-Rohre im Außenangriff sowie über ein Wenderohr von einer Drehleiter aus. Der Einsatz nahm mehrere Stunden in Anspruch. Die FF-Lebentedt war mit der Fachgruppe IuK vor Ort. Des weiteren waren die Ortsfeuerwehr Bad, der Löschzug FF 2, die Wasserversorgungszüge Nord und Süd am Ort.

Weiterlesen...

 

PKW-Brand am Klinikum Lebenstedt

29.12.2011 - Eine Anruferin meldete der Feuerwehr in der Nacht zu Donnerstag einen brennenden PKW auf dem Parkplatz des Klinikums in Lebenstedt. Der daraufhin alarmierte Löschzug BF und die FF-Lebenstedt hatten das Feuer schnell mit einem Schaumrohr unter Kontrolle. Durch die Brandeinwirkung wurde das angrenzende Klinikgebäude und ein weiter PKW leicht beschädigt.

 

Brand in einem Palettenlager

29.11.11 - Zu einer gemeldeten Rauchentwicklung hinter dem REWE-Markt an der Ludwig-Erhard-Straße fuhren die Wachen 1+2 der BF und die FF-Lebenstedt am Dienstag Abend. Hinter dem REWE-Markt brannten Teile des Palettenlagers. Mit je einem Trupp BF und FF unter schwerem Atemschutz wurde das Feuer vom Markt fern gehalten und gelöscht. Von uns standen weitere Trupps für den Aufbau einer festen Wasserversorgung in Bereitschaft.

Link Salzgitter-Zeitung

 

Feuer im Kleingarten Neißestraße

29.11.11 - Der Löschzug BF und die FF-Lebenstedt wurden am frühen Dienstag Morgen zu einem Feuerschein in die Kleingartenkolonie an der Neißestraße alarmiert. Vor Ort stelle sich der gemeldete Feuerschein als eine im Vollbrand stehende Gartenlaube herraus.

Weiterlesen...

 

Brand im alten Tierheim

30.10.2011 - Zu einem gemeldeten Gebäudebrand wurden beide Wachen der BF und die FF-Lebenstedt am Sonntag Abend alarmiert. Es brannten Teile des alten leerstehenden Tierheims an der Neißestraße in voller Ausdehnung. Bei unserem Eintreffen bauten wir eine Wasserversorgung vom Festplatz auf und unser Angriffstrupp wurde unter Atemschutz mit einem C-Rohr zur Brandbekämpfung eingesetzt.

Weiterlesen...

 

Fachgruppe IuK bei KatS-Übung in Wolfenbüttel

29.10.2011 - Am Samstag, den 29.10. fand im Landkreis Wolfenbüttel eine Katastrophenschutz Vollübung statt. Geübt wurden landkreisweit diverse Schadenslagen unter Mitwirkung alles Kats-Einheiten des Landkreises. Auch der KatS-Stab in der FTZ-Schladen wurde für die Übung einberufen.

Weiterlesen...

 
   
© Freiwillige Feuerwehr Salzgitter - Ortsfeuerwehr Lebenstedt - An der Feuerwache 3 - 38226 Salzgitter

Unwetter

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)