Fachgruppe IuK



Das Zugkonzept der Freiwilligen Feuerwehr Salzgitter umfasst mehrere taktische Fachzüge und Fachgruppen. Jede Ortsfeuerwehr ist in mindestens einer taktischen Einheit eingegliedert. Die Ortsfeuerwehr Lebenstedt hat den Part der Fachgruppe Information und Kommunikation (FGr IuK) inne, resultierend aus unserem Standort auf der Hauptfeuerwache.

Als Fahrzeuge nutzen wir dazu den Einsatzleitwagen 2 (ELW2), einen Gerätewagen (GW-IuK) und unser MLF. Kernbestandteil der Fachgruppe IuK ist der ELW2. Mit diesem Fahrzeug, dass mit einem Trupp von 3 FM (SB) besetzt ist, wird an einer Einsatzstelle der Funk- und Telefonverkehr vom Einsatzort zur Leitstelle und zurück sichergestellt. Dies erleichtert dem Einsatzleiter vor Ort erheblich die Arbeit. Des Weiteren bauen wir nach Absprache und Alarmierung ein Stabszelt für die Technische Einsatzleitung auf. Wir übernehmen nach Absprache ebenfalls weitere Funktionen, die dem Einsatzstab aus Berufsfeuerwehr und Freiwilliger Feuerwehr an der Einsatzstelle ermöglichen zu arbeiten. Dies sind unter anderem Führen der Lagekarte, Erkundungen durch Melder, usw.. Wir dienen hierbei als Führungsunterstützung, nicht als Einsatzführer.

Die Fachgruppe IuK wird u.a. bei Großfeuern, Gefahrgutunfällen, Massenanfall von verletzten Personen, Brandsicherheitswachen größeren Umfangs (z.B. Veranstaltungen) oder nach Weisung des Einsatzleiters BF alarmiert.

Der ELW2 verfügt über eine eingebaute Funkanlage bestehend aus  3 Analog- und 3 Digitalfunkgeräten. Die Digitalfunkanlage besteht aus drei Geräten der Firma Sepura. Die 3 Arbeitsplätze des Fahrzeugs sind mit Touchdisplays der Firma Selectric  bestückt worden. Über die Touchdisplays können die Digital- und Analogfunkgeräte bedient werden. 6 HRT der Fa. Sepura gehören ebenfalls zur Digitalfunkausstattung

Des Weiteren ist auf dem Fahrzeug eine Auerswald Telefonanlage mit 4 aktiven Nebenstellen (3 DECT- und ein Festtelefon) verbaut. Bei Bedarf können weitere Nebenstellen an die Anlage angeschlossen werden. Darüber hinaus verfügt das Fahrzeug über ein Faxgerät sowie ein Netzwerk für zwei Notebooks. Eine feste mobile Internetanbindung gehört ebenfalls zur Ausstattung.
Im Heck des ELW2 befindet sich ein Geräteraum, in dem mehrere Feuerlöscher, absetzbare Antenne, Kabel, Erdungsspieß, Handlampen, Werkzeug, usw. untergebracht sind.

Auf dem Gerätewagen IuK ist der größte Teil der Ausrüstung untergebracht. Dazu gehört unter anderem:

  • Luftzelt 4 x 7m
  • Stromerzeuger 8KVA
  • Powermoon
  • Beleuchtungskörper Zelt
  • 2x Tische und 4x Bänke
  • Lagetafel
  • Material zur Lagedarstellung
  • Kartenmaterial
  • Büroausstattung
  • Zeltheizung Diesel
  • Verpflegungskiste
  • Feuerlöscher

 

Der ELW 2 befindet sich seit 2004 in Betrieb und hat sich seit dem in verschiedenen Einsatzsituationen bewährt. Die Fachgruppe besteht nicht aus einem festen Personenkreis in Gruppenstärke, sondern es wird Personal aus der gesamten Ortswehr rekrutiert.

   
© Freiwillige Feuerwehr Salzgitter - Ortsfeuerwehr Lebenstedt - An der Feuerwache 3 - 38226 Salzgitter

Unwetter

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)